Über mich

René "Tiri" Dippe - Portrait
Vorname:
René Andreas
Nachname:
Dippe
Spitzname:
Tiri
Alter:
32
Gelernter Beruf:
Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
Aktueller Beruf:
Web-Frontend Entwickler, Web-Graphiker, Web-Designer, PHP-Entwickler
Skills:
HTML5, CSS3, PHP, AJAX, jQuery, JavaScript, Responsive Web
Hi,

ich heiße René Dippe. Ich bin ausgebildeter Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung, aus Berlin und habe bereits vor etwas mehr als 10 Jahren (damals noch im Rahmen eines Hobbys) angefangen Webseiten zu erstellen. Während meiner Ausbildung habe ich die objektorientierte Programmierung in C++ und PHP gelernt, habe mich aber später auf PHP konzentriert. Des Weiteren habe ich Erfahrungen im Bereich Responsive Webdesign mit HTML5, CSS3 und JavaScript (hier insbesondere jQuery und jQuery-UI, aber auch ansatzweise Bootstrap). Auch die Verwaltung von Datenbanken mittels MySQL ist mir vertraut und wird von mir regelmäßig praktiziert. Außerdem betreibe ich bereits seit Jahren im Rahmen eines Hobbys Graphikdesign, zuerst mit Ulead PhotoImpact, später und bis heute (speziell für Webgraphiken und -Icons) mit Inkscape. Dabei lege ich stets großen Wert auf ein Harmonisches Zusammenspiel der Farben.

Außerdem kann ich Erfahrungen im Umgang mit dem Online-Shop System Shopware sowie mit dem Content Rights Management System Sugar CRM vorweisen.

Als eine weitere positive Eigenschaft meinerseits empfinde ich, meine große Bereitschaft neue Dinge zu lernen (schließlich lernt man nie aus). Derzeit lerne ich im Rahmen eines Großprojektes die Programmierung in Ruby (zu Beginn ohne, später dann auch mit dem Rails Framework). Als meine größte Schwäche und gleichzeitig meine größte Stärke würde ich meine Liebe zum Detail bezeichnen.

Beim Programmieren - ebenso wie beim Erstellen von Graphiken mit Inkscape -, versuche ich immer wieder neue Wege zu gehen und so meine eigenen Kenntnisse weiter zu verfeinern. Außerdem hilft mir dies dabei bestehende Frameworks und bereits vorhandene Lösungen nachzuvollziehen und zu verstehen.

Grüße aus Berlin